https://www.diablogame.de/media/content/patchnotes_ptr_20150814.jpg

Auf dem öffentlichen Testrealm (PTR) kann ab sofort Patch 2.5.0 ausgiebig von euch getestet werden. Viel Neues wird es voraussichtlich nicht geben. An Sets und legendären Gegenständen werden nur wenige Änderungen vorgenommen. Auf ein paar neue Features darf man sich aber dennoch freuen:

Neues Feature: Rüstkammer
Mithilfe der Rüstkammer könnt ihr nun bis zu 5 verschiedene Builds pro Charakter speichern. Wenn ihr dann einen in der Rüstkammer gespeicherten Build auswählt, wird die Ausrüstung automatisch angelegt und die festgelegte Skillung übernommen. Lästiges Umskillen und Gear-Tausch entfallen also in Zukunft. Wir sagen Top!

Neues Feature: Lagerplätze für Handwerksmaterialien
Sämtliche Handwerksmaterialien werden nun in einem eigenen Lagerplatz aufbewahrt und auf sie kann über das Inventarfenster zugegriffen werden. Leider gilt dies nicht für Edelsteine (normal und legendär), Infernale Maschinen, Portalsteine oder auch Ramaladnis Gaben. Eine tolle Sache, zumal nun nicht mehr auf die Truhe zugegriffen werden muss, will man etwas in Kanais Würfel craften. Schade allerdings, dass nicht alle Items Eingang in dieses Handwerksinventar gefunden haben.

Archaische Gegenstände
Legendäre Gegenstände und Setitems können jetzt auch als archaische Gegenstände gefunden und gecraftet werden. Archaische Items sind äußerst selten (1 - 2% Chance) und verfügen über deutlich höhere Werte als uralte Gegenstände. Diese Änderung wird von den meisten Spielern eher skeptisch gesehen. Uralte Gegenstände werden damit mehr oder weniger wertlos, bringt beispielsweise eine archaische Waffe gleich rund 20% mehr Schaden. Damit dreht sich die Schadensspirale und Itemabhängigkeit weiter nach oben.

Bonusakte in Kopfgeldern abgeschafft
Es gibt nicht länger Bonusakte. Ihr erhaltet beim Abschließen eines Aktes in Zukunft eine große horadrische Truhe, welche dieselben Belohnungen wie bisher enthält. Falsches Abgeben von Akten gehört damit der Vergangenheit an. Daumen hoch!

Wollt ihr alles noch einmal ausführlich nachlesen? Dann findet ihr hier die vorläufigen PTR-Patchnotes. Beachtet bitte, dass diese noch nicht endgültig sind und sich im Verlauf des PTR noch ändern können.

Was haltet ihr von den neuen Features und Änderungen? Diskutiert mit uns darüber in unserem Diskussionsforum.

Ayn, 02.02.2017, 19:24 Uhr Facebook