https://www.diablogame.de/media/content/news_finsternis_in_tristram_black.jpg

Das Retro-Event «Finsternis in Tristram» ist gestartet. Allerdings hatte sich bezüglich dem Handwerksrezept von Wirts Bein ein Bug eingeschlichen. Es konnte mit dem Rezept nicht wie vorgesehen ein legendäres «Bein» hergestellt werden und damit erhielt man beim darauffolgenden Zerlegen auch keine Sternenkarte, die man bei der Suche nach dem «Kronkalb» benötigt.

Nun hat Community-Manager Katriedna im Battle.net bekannt gegeben, dass der Fehler behoben werden konnte:

Zitat:

Dadurch wird mit dem Rezept jetzt wie vorgesehen ein legendärer (statt magischer) Gegenstand hergestellt, den man für ein einzigartiges Material wiederverwerten kann. Wenn man die alte Version des Gegenstands wiederverwertet, erhält man stattdessen Arkanstaub.

Wenn ihr Haedrig das Rezept von Wirts Bein bereits übergeben habt, wird es zwar unter den magischen Gegenständen aufgelistet, aber ihr bekommt bei der Herstellung wie vorgesehen einen legendären Gegenstand.

Sollte euch das «Kronkalb» also noch in eurer Sammlung fehlen, könnt ihr euch ab nun getrost auf die Suche danach machen und die Quest wie vorgesehen abschließen. Wir wünschen euch viel Spaß bei dem Event.

Ayn, 05.01.2018, 18:44 Uhr Facebook