Diablo 3, Diablo 2 & Diablo 1 - Diablo Game

Willkommen auf diablogame.de, einer Fanseite zu der Spielserie Diablo! Hier erhältst du Informationen, News und Screenshots rund um alle Diablo-Teile und in unserem Forum kannst du ausgiebig mit anderen Spielern diskutieren und dich austauschen.


Dein diablogame.de-Team!

https://www.diablogame.de/media/content/news_Blizzard-BattleNet.jpg

Seit heute morgen gab es beim Einloggen in der Battle.Net-App größere Probleme. Für einen Großteil der Benutzer war es nicht möglich, sich einzuloggen. Dies hatte in der Community für Ärger und Unmut gesorgt.

Blizzard Entertainment hat das Problem mittlerweile jedoch behoben.

Raistlin, 17.01.2018, 17:35 Uhr Facebook

https://www.diablogame.de/media/content/news_blizz_serverslam.jpg

Blizzard arbeitet hinter den Kulissen an einigen Optimierungen. Einige davon enthalten ein gewisses Risiko. Deshalb benötigt Blizzard Eure Hilfe beim testen, bevor die Optimierungen auf dem Live-Server eingespielt werden. Blizzard hofft auf Berichte über Fehler, die auftreten,

Zitat:

wenn Spieler versuchen, einem Mehrspielerspiel beizutreten oder eines zu eröffnen, oder wenn sie mit anderen Spielern über den Spiele-Chat kommunizieren.

Deshalb steht ab heute ein besonderer PTR mit diesen Optimierungen bereit. Da es bei diesem PTR darum geht Fehler zu finden, wird während der Testphase nur das Bug Report-Forum geöffnet haben.

Um die Teilnahme etwas zu versüßen, hat Blizzard die Chance, legendäre Gegenstände zu finden, um 200% erhöht.

Weitere Infos zum Download und Teilnahme findet ihr hier.

Habt Dank Nephalem, wir sehen uns in Sanktuario!


Raistlin, 16.01.2018, 22:06 Uhr Facebook

https://www.diablogame.de/media/content/news_totenbeschwoerer7.jpg

Das legendäre Phylakterium "Gebeinglocke" des Totenbeschwörers scheint laut Meldungen von Spielern nicht wie vorgesehen zu funktionieren.

Wie Community Manager Xenramek nun bekannt gab, wurde deshalb die legendäre Eigenschaft der Gebeinglocke bis auf weiteres deaktiviert und es wird an einem Hotfix gearbeitet, der das Problem beheben soll. Blizzard Entertainment wird diesen dann umgehend bekannt geben.

Damit scheint Blizzard aus dem Exploit-Deseaster im letzten Jahr etwas gelernt zu haben und schnellstmöglich auf solche Meldungen mit der Deaktivierung des problematischen Items zu reagieren. Das ist durchaus erfreulich.

Ayn, 15.01.2018, 22:12 Uhr Facebook

https://www.diablogame.de/media/content/news_blizzard_battle_net.jpg

Der Entwickler Blizzard Entertainment gab kürzlich bekannt, dass ab sofort ein neues Update für den Battle.net-Launcher zur Verfügung steht. Dieser Patch hält kleine Verbesserungen für die Software bereit. Die Spiele können direkt über die Windows Taskbar oder das Benachrichtigungsfeld gestartet werden. Auch für Besitzer von Mac-Systemen ist dieses Feature nun verfügbar.

Gruppen von Administratoren können nun einfacher geleitet werden. Es gibt ein kleines Zeichen, wenn eine Nachricht nachträglich editiert wurde.

Hier findet Ihr die vollständigen Patchnotes.

Raistlin, 13.01.2018, 12:21 Uhr Facebook

https://www.diablogame.de/media/content/news_finsternis_in_tristram_black.jpg

Das Retro-Event «Finsternis in Tristram» ist gestartet. Allerdings hatte sich bezüglich dem Handwerksrezept von Wirts Bein ein Bug eingeschlichen. Es konnte mit dem Rezept nicht wie vorgesehen ein legendäres «Bein» hergestellt werden und damit erhielt man beim darauffolgenden Zerlegen auch keine Sternenkarte, die man bei der Suche nach dem «Kronkalb» benötigt.

Nun hat Community-Manager Katriedna im Battle.net bekannt gegeben, dass der Fehler behoben werden konnte:

Zitat:

Dadurch wird mit dem Rezept jetzt wie vorgesehen ein legendärer (statt magischer) Gegenstand hergestellt, den man für ein einzigartiges Material wiederverwerten kann. Wenn man die alte Version des Gegenstands wiederverwertet, erhält man stattdessen Arkanstaub.

Wenn ihr Haedrig das Rezept von Wirts Bein bereits übergeben habt, wird es zwar unter den magischen Gegenständen aufgelistet, aber ihr bekommt bei der Herstellung wie vorgesehen einen legendären Gegenstand.

Sollte euch das «Kronkalb» also noch in eurer Sammlung fehlen, könnt ihr euch ab nun getrost auf die Suche danach machen und die Quest wie vorgesehen abschließen. Wir wünschen euch viel Spaß bei dem Event.

Ayn, 05.01.2018, 18:44 Uhr Facebook