http://www.diablogame.de/media/content/DiabloJubi.png

In World of Warcraft und Overwatch sind heute die besonderen Events zum Geburtstag von Diablo gestartet.

So erhalten Overwatch-Spieler nach dem Update beim Einloggen ein an den Herrn des Schreckens angelehntes Spieler-Icon sowie sechs Sprays bekannter Klassen aus Diablo. In World of Warcraft hingegen kann man seit heute in den legendären geheimen Kuhlevel gelangen, indem man einen Schatzgoblin aus Diablo 3 tötet. Dieser öffnet ein Portal und der Spieler sieht sich nach dem Durchschreiten einer ganzen Horde Kühe und dem Kuhkönig gegenüber. Besondere Loot-Gegenstände und Achievements inklusive.

Die Diablo-Spieler gehen allerdings nach wie vor leer aus und sind deshalb zurecht enttäuscht. Patch 2.4.3 ging nicht wie erwartet heute live und damit ist auch das Jubiläumsevent weiterhin nicht verfügbar.

Dass ausgerechnet in dem Blizzard-Spiel, welchem wir das Jubiläum zu verdanken haben, noch kein Geburtstagsevent gestartet ist, während in allen anderen Spielen der Spaß bereits begonnen hat, ist für viele Fans nicht nachvollziehbar.

Ayn, 04.01.2017, 16:54 Uhr Facebook