https://www.diablogame.de/media/content/news_activision_blizzard_logo_17_09_2008_b2article_artwork.jpg

Der Publisher Activison Blizzrad hat vor kurzem die Geschäftszahlen aus 2017 bekannt gegeben.
Eigenen Angaben zufolge hat Activison Blizzrad allein durch Mikrotransaktionen rund 4 Milliarden Dollar eingenommen. Von diesen 4 Milliarden Dollar entfallen rund 2 Milliarden auf die Mobile Spiele von King Digital Entertainment. Die anderen 2 Milliarden Dollar sind dem PC- und Konsolenmarkt zuzuordnen. Zu den Mikrotransaktionen zählen der Verkauf von DLCs, Lootboxen und andere Ingame-Umsätze (wie z.B. Kartenpackungen Hearthstone, Lootboxen in Overwatch, Call-of-Duty Points und nicht zu vergessen die Ingamekäufe bei World of Warcraft).

Zum jetzigen Zeitpunkt ist nicht bekannt wieviel Einnahmen auf die jeweiligen Spiele entfallen.

Raistlin, 09.02.2018, 13:45 Uhr Facebook